Keine Angst und Nervosität mehr im Bett: Wie ich es geschafft habe, nicht mehr zu früh zu kommen.

Erprobte Schritt-für-Schritt- Methode, mit der ich mich beim Sex bisher nie wieder blamiert habe.

Hier einige Meinungen der Leser zu meinem Buch

+++ Nie wieder zu früh kommen +++

​Erfolgsgeschichte Nr. 1

​„So gute 30 Minuten ging das dann schon…
das ist echt der Bringer – danke!“

Hi Tom,

also ich hab mir jetzt dein eBook durchgelesen und bin echt erstaunt darüber, was es alles so für Tricks gibt!

Ich hab mich natürlich auch gleich an die Arbeit gemacht, streng nach deinem Vorgehensmuster (!) und habe mittlerweile ein ganz anderes Gefühl für meinen Körper.

Die Sache mit dem PC-Muskel läuft auch recht gut. Ich wusste vorher nicht mal so wirklich, dass es diesen Muskel überhaupt gibt, aber nun kann ich ihn schon ohne Probleme locker über eine Minute lang anspannen!

Heute, im Bett mit meiner Freundin, hab ich jetzt mal genauer auf meinen Erregungszustand geachtet und auch schon versucht den PC-Muskel einzusetzen […] so gute 30 Minuten ging das dann schon !

Danke nochmal für das Buch, das ist echt der Bringer!

Mfg,

Niko

Disclaimer:
Es kann nicht garantiert werden, dass Sie die gleichen oder ähnliche Erfolge erzielen.
Die Kundenmeinungen sind unverifizierte Fälle, die von Käufern des Produktes eingesendet wurden. 

​Erfolgsgeschichte Nr. 2

„Dein Buch ist wirklich
der Hammer - super Tricks ....“

Hallo Tom,

nach zwei Wochen Training geht's schon ein bischen voran. Aber es dauert halt, bis man am Ziel ist!! Dein Buch ist wirklich der Hammer, super Tricks! Hätte ich nie gedacht, dass man so einfach länger Spaß haben kann!!

Hatte auch das Problem: 30 Sekunden und dann war alles vorbei!!! Jetzt sind es schon 5 bis 10 Minuten!! Am Anfang ist es schon schwer, alle Tipps und Tricks anzuwenden aber nach einiger Zeit klappt es dann schon!! Man muss halt viel trainieren!!!

Bis dann

A.

​Erfolgsgeschichte Nr. 3

„Totaler Hammer… echt genial… die Tipps haben mir den A.... gerettet, bei einer super hübschen Frau.“

Hi Tom,

also ich finde das Buch jetzt nach 3 Wochen den totalen Hammer, da ich schon alleine durch die richtigen Techniken [welche genau das sind, wird hier natürlich nicht verraten] 5-8 min länger durchhalte.

Das Training vom PC-Muskel ist echt genial - besonders da ich es überall anwenden kann!! Sogar auf der Fahrt zum Betrieb. Einfach der Hammer !!

Und die SOS-Tipps haben mir echt den A.... gerettet, bei einer super hübschen Frau.
Ich werde fleißig weiterlernen und mich mal melden und Neues von dem Training sagen.

Lg D.P.

​Erfolgsgeschichte Nr. 4

„Schon beim ersten Mal nach Lesen des Buches hat sich die Dauer mindestens vervierfacht“

Hi Tom,

also anfangs dachte ich: Was will der denn?

Als könnte ich mir das [was du auf der Webseite geschrieben hast mit dem Erregungszustand und so] nicht selbst denken.

Und dieses Körpergefühl hab ich doch sowieso schon längst (hab ich gedacht). Aber als ich mich dann wirklich mal richtig konzentriert hab und nicht an andere Dinge gedacht hab, musste ich tatsächlich einsehen:

Schon beim ersten Mal nach Lesen des Buches habe ich viermal länger durchgehalten.

J. G.

​Erfolgsgeschichte Nr. 5

„Dein Buch ist echt der Hammer – für so eine Sache [später kommen] lohnt es sich halt zu kämpfen!“

Hallo Tom,

dein Buch ist echt der Hammer !

Ja ich bin fleißig am "Trainieren". Mein Ziel, ein "Marathon Mann" zu werden, habe ich stets vor Augen. Das Training kann echt hart sein - aber für so eine Sache lohnt es sich halt zu kämpfen. Ich bin fest entschlossen, die Nummer durch zu ziehen!

Zu den SOS-Notfall-Tipps:

Ja, einige davon habe ich bereits angewendet. Das mit […dieser Tipp wird hier natürlich noch nicht verraten] hat meiner Meinung nach den größten Erfolg gebracht.

Sorry, bin ein wenig in Eile. Kann für den Moment erst mal nicht mehr schreiben.

Viele Grüße,

S.

​Erfolgsgeschichte Nr. 6

„Mehr als nur hilfreich …
…meine Partnerin findet die Tipps und Trainingsmethoden genial“

Hallo Tom!

Natürlich bin ich fleißig am trainieren, denn dein Buch ist mehr als nur Motivation, damit sich in meinem Leben was ändert.

Ich verfolge den Trainingsplan ganz genau und muss sagen, dass ich bereits die ersten positiven Veränderungen wahrgenommen habe.

Die SOS-Notfallmethoden ... sind mehr als nur hilfreich und meine Partnerin, mit der ich zum Glück über alles offen reden kann, unterstützt mich dabei und findet die Tipps und Trainingsmethoden genial.

Ich bin zuversichtlich, dass sich bei einem konsequenten Weitervorfolgen deiner Trainingsmethoden unser Liebesleben total zum Positiven hin verändern wird.

LG, A. K.

​Erfolgsgeschichte Nr. 7

„Schon erste Erfolge eingestellt…
…bin wirklich zuversichtlich –
und die pfiffig geschriebenen Zeilen lassen keine Langeweile aufkommen!“

Hallo Tom,

vorab, auch nach der bereits kurzen Zeit haben sich schon erste Erfolge eingestellt. Aber nicht nur die pfiffig geschriebenen Zeilen lassen keine Langeweile aufkommen. Bin wirklich zuversichtlich !

Gruß R.


Toms Expertenecke

Was genau ist frühzeitiger Samenerguss?

Was ist nach meiner persönlichen Einschätzung der größte Fehler, den man beim Bekämpfen des frühzeitigen Samenergusses machen kann?

Wo ist der PC-Muskel?

Was ist Kegel / die Kegelübungen?

Was ist nach meiner Meinung der größte Fehler beim PC-Muskel-Training?

Wann kann ich welche Resultate erwarten?

Wo und wann sollte ich die Übungen machen?

Wie sieht der Trainingsplan aus?

Warum ist es eine gute Idee, die Stellung zu wechseln?

​Erfolgsgeschichte Nr. 8

„Habe mal eben aus 8 Minuten 15 Minuten gemacht“

Hallo Tom,

Fand das Buch sehr interessant, hab's sehr fleißig gelesen und mich an den Trainingsplan gehalten. Es klappt ganz gut. Hab' mal eben aus 8 Minuten 15 Minuten gemacht. Werde weiter trainieren. Damit es mehr werden.

Wie du schon sagtest:
Nach einer Woche ist man noch lange kein Marathonmann. Das Buch würde ich auf jedenfall weiter empfehlen. Es hilft sehr. Also mir hat es sehr geholfen. Bin sehr froh darüber, das Geld dafür bezahlt zu haben. Obwohl ich am Anfang dachte es sei Blödsinn. Naja hatte ich mich wohl geirrt.

C. G.

​Erfolgsgeschichte Nr. 9

„Augenöffnend und einleuchtend!
Mein allerhöchstes Kompliment …
… ich war wirklich baff !“

Hallo Tom,

ja, eine Woche ist nun vorbei und natürlich habe ich dein Buch regelrecht verschlungen.

Wenn alles so stimmt, was du da schreibst, machst du mich zum glücklichsten Mann auf Erden. Mein Problem ist nämlich schon ein viel längeres und wenn sich da nichts ändert, wird mich das eines Tages noch mächtig mitnehmen. Natürlich bin ich auch gleich mit dem Trainingsprogramm angefangen, ganz so, wie du es beschreibst.

…ich muss gestehen, deine Ausführungen sind wirklich augenöffnend und einleuchtend ! Mein allerhöchstes Kompliment !

Was mir auch sehr hilft ist [dieser Lieblingstipp wird noch nicht verraten], da wirklich sonst immer die Gedanken beim letzten Mal hängen…

Und ob ich in der Zwischenzeit schon einmal verzweifelt „die Notbremse“ gezogen hab'?

Ja, hab' ich ausprobiert, ich war für den Augenblick wirklich baff! Hat tatsächlich was gebracht…

Viele Grüße, P. S.

​Erfolgsgeschichte Nr. 10

Das Stellungen wechseln hat mir sehr weiter geholfen!“

Hallo Tom,

das Stellungen wechseln hat mir sehr weiter geholfen!

Habe mir den Trainingsplan ausgedruckt und werde das "Trainingslager" nutzen.

Herzlichen Dank im voraus.

Liebe Grüße

A. S.

​Erfolgsgeschichte Nr. 11

„Muss dir echt auch mal ein Kompliment machen. Du hast das Buch echt super geschrieben. Obwohl ich ziemlich lesefaul bin, hab' ich es mir komplett reingezogen.“

Hallo Tom,

danke für deine Mail! Ich hab mir das Heft am gleichen Tag, an dem ich es bekommen habe, komplett durchgelesen und auch gleich mit den Übungen begonnen.

Mir musst du da nicht in den "Arsch" treten: Bin es gewohnt vom Fitnessstudio her immer dran zu bleiben. Habe die Vorgegebenen Übungen bis jetzt gemacht und werde nicht locker lassen, bis ich es geschafft habe, einen richtig starken PC-Muskel zu haben (Vorher wusste ich nicht mal, was der PC-Muskel ist geschweige denn was er für 'ne Funktion hat)

Muss dir echt auch mal ein Kompliment machen. Du hast das Buch echt super geschrieben. Obwohl ich ziemlich lesefaul bin hab ich es mir komplett reingezogen.

Ich denke mit deiner Lösung kann man echt gute Ergebnisse erzielen. Deshalb ziehe ich den Trainingsplan auch komplett durch.

Der Preis von deinem Buch ist echt voll ok! Da lohnt es sich, das Geld auszugeben.

Wenn das dann wirklich so klappt, dann hast du 'nen Menschen mehr glücklich gemacht. Danke.

LG D.F.

​Erfolgsgeschichte Nr. 12

„Die Tipps und Tricks sind Spitze…
... ich bin jetzt viel gelassener und stresse mich nicht mehr so rein ...“

Hi,

Bis jetzt bin ich sehr zufrieden, das Muskeltraining mach ich fast regelmäßig, wobei ich mir selber öfter mal in den A.... treten sollte;). Aber ich denk, dass ich schon einen Unterschied merke, […] was mich natürlich anspornt.

Die Tipps und Tricks sind auch Spitze, obwohl gleich alles auf einmal nicht geht ;) Muss ich erst noch ein paar Mal lesen und dann nach und nach ausprobieren.

Ich bin jetzt viel gelassener und stresse mich da nicht mehr so rein, was schon fast die halbe Miete ist und der Rest kommt auch noch.

Bedanken kann ich mich jetzt schon mal bei dir und ich melde mich, wenn ich soweit bin ;)

Mfg, B.M.

​Erfolgsgeschichte Nr. 13

„Nicht nur ich bin von den SOS-Notfalltipps überzeugt, sondern auch meine Freundin, ...“

Hallo Tom,

ich freue mich von dir zu hören: Weil du mein Lebensretter bist.

Nicht nur ich bin von den SOS-Notfalltipps überzeugt, sondern auch meine Freundin, auch wenn sie überhaupt keine Ahnung hat, was in der letzten Woche mit mir passiert ist.

Und deshalb danke ich dir schon mal im voraus für jede weitere Minute, die ich jetzt länger durchhalte - und danke auch von meiner Freundin, auch wenn sie keinen Plan hat.

MFG

S.

​Erfolgsgeschichte Nr. 14

„Heute meldet sich mal eine betroffene Ehefrau zurück! Eigentlich möchten wir Dir nur DANKE sagen und zwar von Herzen!!“

Servus Tom,

heute meldet sich mal eine betroffene Ehefrau zurück!

Eigentlich möchten wir Dir nur DANKE sagen und zwar von Herzen!!

Wer nie in diesem Teufelskreis dringesteckt ist, kann wahrscheinlich gar nicht beurteilen welche Belastung dieses Problem auf Dauer ist. Mein Mann neigte immer eher zum "Schnellschießer". Manchmal ging`s ein bisschen besser, meistens jedoch schlechter. Je mehr wir versuchten dieses Problem in den Griff zu bekommen und uns darauf fokussierten, umso größer war immer die Enttäuschung.

Anfangs versucht man als Frau noch das Problem zu verharmlosen oder als lächerlich und nicht so schlimm abzutun, um den Partner nicht noch mehr zu verunsichern, aber innerlich staut sich das doch an, denn man ist ja fast immer enttäuscht, weil`s einfach immer gleich vorbei ist, bevor es richtig angefangen hat.

Dann kommt der Zeitpunkt wo man einfach schon gar nicht mehr mag. Mein Mann probierte ständig,im Bett an andere Dinge zu denken, nur nicht ganz bei der Sache sein - sich in Gedanken ablenken -, und immer schlimmer wurde es. Schön langsam wurde es echt auch zu einem psychischen Problem.

Und dann hat mein Mann Deine Homepage gefunden. Von diesem Tag an hat sich alles geändert.

Ich hab mir Deine Broschüre sofort ausgedruckt und am gleichen Tag 2mal durchgelesen, abends mein Mann. Beim Durchlesen wusste ich schon, dass Du Recht hast und dass das Ganze nur so funktionieren kann.

Und am selben Abend haben WIR angefangen zu üben. Wie konnten wir nur so blöd sein zu glauben, dass man sich unten allen Umständen ablenken muss um den Höhepunkt hinauszuzögern. AM ERSTEN ABEND!!!, nachdem er sich auf seine Empfindungen konzentriert hat war schon eine Verbesserung
um 90% eingetreten.


Wir übten jeden Tag und freuten uns täglich auf unsere Übungsabende. Bereits nach 3 Tagen konnte er punktgenau die Prozentstufen einordnen, und wir machten jeden Tag alle Übungen wieder durch. Parallel dazu trainiert er täglich seinen PC-Muskel - auf den schwört er ja auch!!!

Dein Programm ist so simpel und einfach und besteht im Grunde nur aus den beiden Säulen: Konzentration und PC-Muskel! Und so viele Männer und Paare leiden jahrelang an diesem Problem - und keiner kann anscheinend helfen. Und dabei ist es so einfach zu lösen, dass es fast schon zum Lachen ist.

Wir können Dir nur von ganzem Herzen DANKE sagen und ich hoffe und wünsche Dir, dass noch ganz viele Menschen Deine Seite finden und geholfen werden kann. Deine eigenen Erfahrungen aufzuschreiben und die Lösung dazu zu veröffentlichen war das Beste was Du tun konntest.

Ich finde auch ganz nett, dass Du nachfragst und anspornst. Wie gesagt... - wir sind dran und superglücklich. Wir üben weiter und wenn auch mal zwischendrin was schiefgeht, wir wissen genau - im Grunde haben wir das Problem bereits besiegt!

Danke, danke, danke, und viele liebe Grüße

P. und W.

Disclaimer: Der Inhalt dieser Webseite basiert ausschliesslich auf persönlichen Erfahrungen und zusätzlichen Recherchen des Autors. Es handelt sich ausdrücklich nicht um eine medizinische Beratung. Es ist durchaus möglich, dass Sie mit der beschriebenen Methode keine ähnlichen Erfolge wie der Autor oder vorige Leser erzielen. Es kann sogar sein, dass Sie mit dieser Methode gar keinen Erfolg haben. Das heißt, die auf dieser Seite aufgeführten Erfolge des Autors und voriger Leser sind nicht unmittelbar repräsentativ.

Fragen & Antworten

Wie läuft das mit der Bezahlung? Ich habe etwas Angst über das Internet zu zahlen.

Gibt es eine Möglichkeit per Vorkasse zu zahlen?

Gibt es noch weitere Kosten?

Kann ich das eBook auch ausdrucken?

Was ist wenn mir das Buch nicht gefällt oder mir nicht hilft?